Fenster-Markise mit ZIP-Führung

Unique ref.: window-awning-with-ZIP-guidance
Produkt Familie: awnings
Produkt Gruppe: window awnings
Publishing Datum: 2015-09-08
Versionsnummer: 1
Typ: Objekt (Einzelobjekt)
Die Führung erfolgt hier über einen angeschweißten Reißverschluss und ein flexibles Inlay aus PVC in der Führungsschiene. Das erhöht die Stabilität, und es entsteht kein störender Lichtspalt zwischen Markisentuch und Führung. Die nur 25 mm breite Führungsschiene ermöglicht die optimale Integration des Sonnenschutzes in die Gebäude-Fassade. Für einen perfekten Übergang zur Fassade kann jetzt auch die bündig angebrachte tiefe Führungsschiene (bei der 13er Blende) eingesetzt werden. Im ausgefahrenen Zustand halten die Fenster-Markisen mit ZIP-Führung maximalen Windgeschwindigkeiten von bis zu 24,4 m/s stand. Gekuppelte Anlagen sind bei Fenster-Markisen mit ZIP-Führung nicht möglich.

Baugrenzwerte:
  • max. Breite: 4000 mm
  • max. Höhe: 6000 mm


Material 1: Fabric
Material 2: Aluminium
Designed in: Germany
Hergestellt in: Germany

BIMobject Kategorie: Construction - Shading Systems
IFC Klassifikation: Building Element
UNSPSC Name: Awnings
UNSPSC Code: 30151901
Code: L4212
Beschreibung: Awnings
Code: PR-58-08-05
Beschreibung: Awnings
Uniclass 2015 Code: Pr_30_59_07_05
Uniclass 2015 Beschreibung: Awnings
Code: 58-08-05
Beschreibung: Awnings
CSI MasterFormat 2014 Code: 10 73 13
CSI MasterFormat 2014 Title: Awnings
OmniClass-Nummer: 23-17 21 11 11 21
OmniClass-Bezeichnung: Powered Awnings
CSI UniFormat II Code: D3090
CSI UniFormat II Title: Other HVAC Systems & Equipment
Powered by BIMobject®