BGR/SK 300 Garagentore
BGR/SK 300 Garagentore
    Aluprof

    BGR/SK 300 Garagentore

    4.5 out of 5 stars4.5(66 reviews)

    Es gibt viele Arten von Garagentoren, darunter unter anderem Rolltore, Segmenttore und Kipptore. Die Auswahl eines richtigen Tores hängt vor allem davon ab, welche Anforderungen wir an das Produkt stellen. Wenn es z. B. einen elektrischen Antrieb haben soll und ein Minimum an Platz einnehmen soll, dann sollen wir uns für einen Rolltor entscheiden. Ein Rolltor ist so vielseitig, dass es sowohl in bestehenden, als auch in gerade gebauten Objekten montiert werden kann. Das Tor arbeitet in der vertikalen Ebene und vomit viel Platz gespart wird. Das wird vor allem von Personen geschätzt, die in ihrem Zuhause keine große Auffahrt haben oder ihren Wagen direkt von der Straße parken. Der hochgezogene Torpanzer beschränkt auch die Sichtweite nicht, was wesentlich auf die Sicherheit der Person Einfluss hat, die den Wagen fährt.

    Aluprof SA bietet Tore mit elektrischem Antrieb an. Ein Rolltor ist nicht nur bequem in der Benutzung, aber vor allem sicher. Der Einsatz von elektrischem Antrieb ermöglicht die Verwendung der ernsteuerung. Die Funksteuerung erlaubt das Tor per Handsender zu öffnen und zu schließen, ohne aus dem Auto aussteigen zu müssen. Dies ist vor allem abends, während des Regens und im Winter zu schätzen. Das Tor ist mit einer Absturzsicherung ausgestattet. Zusätzlich kann man im Tor eine Reihe von Sicherungseinrichtungen, wie Lichtschranken oder Schließkantensicherung, anwenden.

    Spezifikation
    • • Funktionalität
      Das Garagenrolltor kann sowohl in neu gebauten als auch in schon bestehenden Gebäuden montiert werden. Ein Vorteil von so einem Garagentor ist seine Platzsparsamkeit. Das in senkrechter Position arbeitende Tor ist dort eine gute Lösung, wo die Garagenauffahrt von geringer Länge oder gleich von der Strasse aus ist. Dies verbessert die Sicherheit des Fahrers, denn der erhobene Panzer, begrenzt die Sicht nicht.

      • Aufbau
      Die Torprofile werden aus hochwertigem Aluminiumblech hergestellt. Dieses Aluminiumblech wird zweischichtig im PUR-PA System beschichtet. Dadurch sind die Profile resistenter gegen Kratzer und Wetterzustände. Dank dem Schaum, der das Innere der Profile füllt, sind diese eine gute akustische und thermische Isolierung. Eine angemessene Luftzufuhr kann man durch die Anwendung von Lüftungsprofilen erhalten. Es besteht die Möglichkeit der Anwendung von Sichtfenstern, diese ermöglichen eine zusätzliche Beleuchtung des Inneren mit dem Tageslicht. Je nach Massen und Arten der Verbauung, können die Garagentore in zwei Arten aufgeteilt werden:
      - auf Konsolen: BGR / KNB
      - im Kasten: BGR / SK

      • Bedienungskomfort
      Bei Anwendung vom Antrieb, besteht die Möglichkeit einer Fernsteuerung. Die Funksteuerung ermöglicht das Öffnen und das Schliessen des Tores anhand von einer Fernbedienung ohne das man aus dem Auto aussteigen muss. Geschätzt wird es vor allem abends, wenn es regnet oder im Winter.

      • Sicherheit
      Nach den bestehenden Normen ist ein Garagentor standardmäßig mit einer Abrollsicherung ausgestattet. Das Tor kann zusätzlich mit einer Optischenschliesskantensicherung und Fotozelle ausgestattet werden. Im Fall von Stromausfall, kann man das Tor mit der Nothandkurbel öffnen. Die elektromagnetische Antriebsbremse und die Hochschiebesicherungen verhindern jegliche unerwünschte Panzerhebung.

      • Farbpalette/Farbauswahl
      Eine breite Standard Farbpalette stellt jeden auch so anspruchsvollen Kunden zufrieden. Stranggepresste Elemente werden pulverbeschichtet.

      • Anforderungen
      Aluprof Rolltore besitzen vorläufige Typprüfungen, die durch eine anerkannte Institution durchgeführt wurden, diese sind für Kunden zugänglich.
      Um den Zugang zu diesen Unterlagen zu erlangen, drücke hier und danach logen Sie sich auf der autorisierten Seite ein.

    Technische Spezifikation
    • Referenznummerbgr-sk-garage-door
    • ProduktfamilieWindows & Doors
    • ProduktgruppeGarage door
    • TypObjekt (Einzelobjekt)
    • Veröffentlichungsdatum2022-07-29
    • Editionsnummer1
    Verwandt
    • HauptmaterialAluminium
    Klassifikation
    • BIMobject KategorieTüren - Garagentore
    • IFCClassificationTür
    • UNSPSCNameMetal doors
    • UNSPSCCode30171505
    • Classifications.Uniclass2015CodePr_30_59_24_75
    • Classifications.Uniclass2015BeschreibungSectional overhead doorsets
    • Klassifizierung08 36 13
    • Format2014TitelSectional Doors
    • OmniClassNummer23-17 11 13 25 13
    • OmniClassTitelSectional Overhead Metal Doors
    • CSIUniFormatIICodeB2030
    • CSIUniFormatIITitleExterior Doors

    Verfügbarkeit in den Regionen

    Europa Asien Nordamerika Afrika Südamerika Ozeanien
    Åland
    Afghanistan
    Anguilla
    Ägypten
    Argentinien
    Amerikanisch-Samoa
    Albanien
    Armenien
    Antigua und Barbuda
    Algerien
    Bolivien
    Australien
    Andorra
    Aserbaidschan
    Aruba
    Angola
    Brasilien
    Cookinseln
    Belgien
    Bahrain
    Bahamas
    Äquatorialguinea
    Chile
    Fidschi
    Bosnien und Herzegowina
    Bangladesch
    Barbados
    Äthiopien
    Ecuador
    Föderierte Staaten von Mikronesien
    Bulgarien
    Bhutan
    Belize
    Benin
    Falklandinseln (Malvinen)
    Französisch-Polynesien
    Dänemark
    Britisches Territorium im Indischen Ozean
    Bermuda
    Botsuana
    Französisch-Guyana
    Guam
    Deutschland
    Brunei Darussalam
    Besondere Gemeinde
    Burkina Faso
    Guyana
    Kiribati
    Estland
    China
    Britische Jungferninseln
    Burundi
    Kolumbien
    Kleinere Inselbesitzungen der Vereinigten Staaten
    Färöer
    Georgien
    Costa Rica
    Demokratische Republik Kongo
    Paraguay
    Marshallinseln
    Finnland
    Hongkong
    Curaçao
    Dschibuti
    Peru
    Nauru
    Frankreich
    Indien
    Dominica
    Elfenbeinküste
    Suriname
    Neukaledonien
    Gibraltar
    Indonesien
    Dominikanische Republik
    Eritrea
    Uruguay
    Neuseeland
    Griechenland
    Irak
    El Salvador
    Gabun
    Venezuela
    Niue
    Guernsey
    Iran
    Grenada
    Gambia
    Nördliche Marianen
    Irland
    Israel
    Grönland
    Ghana
    Norfolkinsel
    Island
    Japan
    Guadeloupe
    Guinea
    Osttimor
    Isle of Man
    Jemen
    Guatemala
    Guinea-Bissau
    Palau
    Italien
    Jordanien
    Haiti
    Kamerun
    Papua-Neuguinea
    Jersey
    Kambodscha
    Honduras
    Kap Verde
    Pitcairninseln
    Kroatien
    Kasachstan
    Jamaika
    Kenia
    Salomonen
    Lettland
    Katar
    Jungferninseln
    Komoren
    Samoa
    Liechtenstein
    Kirgisistan
    Kaimaninseln
    Kongo
    Tokelau
    Litauen
    Kokosinsel (Keeling)
    Kanada
    Lesotho
    Tonga
    Luxemburg
    Kuwait
    Kuba
    Liberia
    Tuvalu
    Malta
    Laos
    Martinique
    Libyen
    Vanuatu
    Moldawien
    Libanon
    Mexiko
    Madagaskar
    Wallis und Futuna
    Monaco
    Macao
    Montserrat
    Malawi
    Montenegro
    Malaysia
    Nicaragua
    Mali
    Niederlande
    Malediven
    Panama
    Marokko
    Nordmazedonien
    Mongolei
    Puerto Rico
    Mauretanien
    Norwegen
    Myanmar (Birma)
    Republik Trinidad und Tobago
    Mauritius
    Österreich
    Nepal
    Saint-Barthélemy
    Mayotte
    Polen
    Oman
    Sankt Kitts und Nevis
    Mosambik
    Portugal
    Pakistan
    Sankt Lucia
    Namibia
    Rumänien
    Palästina
    Sankt Martin
    Niger
    Russland
    Philippinen
    Sankt Pierre und Miquelon
    Nigeria
    San Marino
    Saudi-Arabien
    Sankt Vincent und die Grenadinen
    Réunion
    Schweden
    Singapur
    Sint Maarten
    Ruanda
    Schweiz
    Sri Lanka
    Turks- und Caicosinseln
    Sambia
    Serbien
    Südkorea
    USA
    Sankt Helena
    Slowakei
    Syrien
    São Tomé und Príncipe
    Slowenien
    Tadschikistan
    Senegal
    Spanien
    Taiwan
    Seychellen
    Svalbard und Jan Mayen
    Thailand
    Sierra Leone
    Tschechische Republik
    Türkei
    Simbabwe
    Ukraine
    Turkmenistan
    Somalia
    Ungarn
    Usbekistan
    Südafrika
    Vatikanstadt
    Vereinigte Arabische Emirate
    Sudan
    Vereinigtes Königreich
    Vietnam
    Südsudan
    Weißrussland
    Weihnachtsinsel
    Swasiland
    Zypern
    Tansania
    Togo
    Tschad
    Tunesien
    Uganda
    Westsahara
    Zentralafrikanische Republik