Mit der Nutzung unserer Services stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier !

Akzeptieren
;

ASSA ABLOY OH1082P Hochisoliertes Sektionaltor

Unique ref.: assa-abloy-oh1082p-overhead-sectional-door
Marke: ASSA ABLOY Entrance Systems
Produkt Familie: Industrial Doors
Produkt Gruppe: Overhead sectional doors
Breite (mm): 8000
Höhe (mm): 6000
Tiefe (mm): 82
Publishing Datum: 2020-04-26
Versionsnummer: 1
Typ: Objekt (Einzelobjekt)
Download (1)

Optimal isoliert und energieeffizient

Mit dem neuen isolierten Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P können Sie von hohen Energieeinsparungen profitieren, denn das Tor ermöglicht Ihnen eine optimale thermische Trennung zwischen den Temperaturen innerhalb und außerhalb des Gebäudes.

Vermeiden Sie mit einem isolierten Sektionaltor Zugluft im Arbeitsbereich, erhöhen Sie dadurch den Komfort im Unternehmen und schaffen Sie optimale Arbeitsbedingungen. Zahlreiche innovative Technologien und präzise Verarbeitung moderner Bauteile sorgen für eine einzigartig gute Abdichtung. Vor allem die enganliegenden Ober- und Seitendichtungen sowie die wasserbeständige Bodendichtung tragen ihren positiven Teil zu weniger Zugluft und minimaler Kondenswasserbildung am Tor bei. Zugleich profitieren Sie neben verbesserten Logistikabläufen bei konstanten Temperaturen auch von geringeren Kosten aufgrund eines zielgerichteteren Energieverbrauches. Das ist der beste Weg zu einem positiven Image und zu einem besseren ökologischen Fußabdruck des Unternehmens. Das isolierte Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P eignet sich dementsprechend ausgezeichnet an Ausgängen von Unternehmen, die aufgrund ihrer Produkte auf ein konstantes Innenraumklima angewiesen sind.

Bei der Isolierung von Toren werden strengen Normen gefordert. ASSA ABLOY Entrance Systems legt stets hohen Wert auf Energieeffizienz, Arbeitssicherheit und Zuverlässigkeit sowie Langlebigkeit der firmeneigenen Tür- und Torsysteme. Dementsprechend erfüllt das neue isolierte Sektionaltor OH1082P selbstverständlich auch die strengsten Umweltvorschriften. Die Konstruktion und die Funktionen des Tores sind auch angesichts der strengen Isolierungsvorschriften zukunftssicher. Mit einem herausragend niedrigen U-Wert von 0,46W/m2K erfüllt das Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P die Umweltschutzanforderungen und ist im Vergleich zu einem Standard-Sektionaltor zweimal so effizient*. Der U-Wert bezeichnet die Dämmeigenschaft eines Tores indem durch ihn die Wärme angegeben wird, die pro Stunde und Quadratmeter bei einem Grand Temperaturunterschied zwischen innen und außen verloren geht. Je kleiner der Wert, desto besser die Isolierung.


ASSA ABLOY OH1082P stark isoliertes Sektionaltor mit vollständigem Gewichtsausgleich und einem ausgezeichneten Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,46 W/(m².k) für ein 5.000 x 5.000 Vollpaneeltor.

Die 82 mm isolierten Torpaneele sind mit unterbrochener Kältebrücke für einen minimalen thermischen Widerstand sowie einem geringeren Risiko von Kondenswasser- und Eisbildung ausgelegt. Optimierte Paneelverbindungen für eine gleichmäßige Lastverteilung minimieren Stoßbelastungen an den Paneelscharnieren, um Abblättern und Risse am Paneel zu verhindern. Das Tor wurde für 50.000 Lastwechsel entwickelt und getestet. Erleichtert eine vollständige Abdichtung während der gesamten Lebensdauer des Tores. Secured By Design-Zertifizierung. Diamantgitter-Oberfläche außen

 

Abmessungen:

Durchgangsbreite (2.000 mm - 8.000 mm)

Durchgangshöhe (2.150 mm - 6.000 mm)

SL, LL, HL, HHL: LH+HL ≥3.000 mm

VL: begrenzt auf 5.500 mm

 

Beschläge - Laufschienen:

2 verzinkte Laufschienen mit 25 mm Zugabe für thermische Verformung

 

Standardbeschlag SL Sturzfreiraum 485 mm;

 

Niedrigsturzbeschlag LL Sturzfreiraum 265 mm (≤250 kg),

300 mm (>250 kg, >6000 mm, Schlupftür)

 

Hebungsbeschlag HL Sturzfreiraum HL + 320 mm (HL ≤3400 mm),

HL + 370 mm (HL >3400 mm)

 

Vertikalbeschlag VL Sturzfreiraum min. Torhöhe + 365 mm


Standardausstattung:

Vollständiger Gewichtsausgleich, pulverbeschichtete vorgespannte Federn,

ausgelegt für min. 20.000 Lastwechsel

Montage auf einer 35 mm oder hexagonalen Welle

Flache, wartungsfreie Scharniere aus Verbundmaterial mit Edelstahlstift

EPDM-Einfassung und unsichtbare waagerechte Verbindungsdichtungen

Fingerklemmschutz an waagerechten Paneelverbindungen

 

Leistung:

Erfüllung der folgenden europäischen Normen erforderlich

DIN EN 12424 Windwiderstandsklasse 3 (Breite < 4.250 mm) Klasse 2 (Breite > 4.250 mm)

DIN EN 12425 Widerstand gegen eindringendes Wasser Klasse 3 (70 pa Widerstand)

DIN EN 12426 Luftdurchlässigkeit Klasse 3

DIN EN 12428 Thermischer Widerstand 0,46 W (m².k)

DIN EN 13501-1 Brandverhalten Klasse B-S2,d0

DIN 4102 Brandverhaltensklasse B2

DIN EN 13241 CE-Markierung mit Konformitätserklärung des Herstellers

ISO 9001 Qualitätsmanagement

ISO 14001 Umweltmanagement

Erfüllt die L2A Bauvorschriften

 

Torpaneele:

545 mm tiefe, 82 mm dicke, prozessbeschichtete Stahlpaneele mit integrierten Stahlbändern zur korrekten Fixierung der Scharniere und Rollenhalterungen während der gesamten Produktlebensdauer. FCKW-freie Isolierung für einen optimalen U-Wert von 0,27 W/m² K

Die Paneele verfügen außen über eine Stahlschicht mit Diamantprofil für zusätzliche Stabilität und glänzende Sektionsverbindungen für mehr Ästhetik. Am Bodenprofil befindet sich zur Minimierung von Leckagen eine ölbeständige EPDM-Gummidichtung mit drei Dichtlippen

 

Oberflächen bei Lieferung:

Innen monolithischer, vorbeschichteter Polyester in RAL 9002

Außen vorbeschichteter Polyester aus der ASSA ABLOY Standardpalette

RAL 1021 Rapsgelb, RAL 3002 Karminrot, RAL 5010 Enzianblau, RAL 6005 Moosgrün,

RAL 7016 Anthrazitgrau, RAL 8017 Schokoladenbraun, RAL 9002 Weiß, RAL 9005 Tiefschwarz, RAL 9006 Weißaluminium, RAL 9007 Graualuminium und RAL 9010 Reinweiß

Oder werkseitig aufgetragene Lackierung an der Außenseite der Torpaneele in RAL Farbe

Alle Gummidichtungen sind aus EPDM-Gummi, Temperaturbeständigkeit -30/+70 °C

Alle Stahlkomponenten sind elektroverzinkt

Alle Teile müssen systemspezifisch und für den jeweiligen Zweck ausgelegt sein

 

Antrieb:

Betriebsspannung: 230 V AC, 50/60 HZ (interne Stromversorgung 3-phasig 230 V AC)

Betriebsfaktor: ED = 30%, S3 10 min., nicht kontinuierlicher Betrieb

(Motorlaufzeit 3 min, Pause 7 min, direkt-umkehrend)

Drehmoment: 15-40 Nm, abhängig vom Typ der Seiltrommel (vorgegeben durch die Torwelle)

Sicherung: 10 A

Bremse: unumkehrbares Schneckengetriebe

Geschwindigkeitsüberwachung: elektronische Überwachung

Freilauf / Kupplung: mechanisches Ein-/Auskuppeln

Endschalter: Elektronisch über Drehmoment (Einstellung "Tor offenrdquo; während der Programmierung) Festlegung "Tor geschlossenrdquo; in Prozessorplatine

Getriebe: Schneckengetriebe 1.750 U/min ergibt ca. 24 Umdrehungen Torwelle

Welle: Ø 35 mm oder hexagonal

Direktantrieb

Keine besondere Wandverstärkung erforderlich

Temperaturbereich: -20°C bis 60 °C

Sanft-Start/Stopp

Anschluss über "CEE-Steckerrdquo; oder abschließbaren Hauptschalter

Schutzklasse IP 55

Bei Stromausfällen ermöglicht die Auskuppelvorrichtung jederzeit den manuellen Betrieb

Empfohlenes max. Türgewicht: CDM 9 = 400 kg

CDM 9 HD = >400 kg

CDM 9 2H = 250 kg

Betriebsgeschwindigkeit:

CDM 9 0,25 m/s

CDM 9 HD 0,18 m/s

CDM 9 2H 0,5 m/s Öffnen, 0,25 m/s Schließen

 

Steuerung:

Steuerung 920

Leistung 0,37 kW, Eingang 1 x 230 V. Abmessungen: 150 x 200 x 75 mm (B x H x T).

Inkl. Steuerung mit Standard-Befehlsgeber AUF - STOPP - AB. Das Tor schließt mithilfe der Totmann-Steuerung

Schutzklasse IP 55

 

Steuerung 930

Leistung 0,37 kW, Eingang 1 x 230 V. Abmessungen: 150 x 200 x 75 mm (B x H x T).

Inkl. Steuerung mit Standard-Befehlsgeber AUF - STOPP - AB. Das Tor schließt mithilfe der Impulssteuerung einschl. selbstüberwachender Sicherheitsleiste

Schutzklasse IP 55

 

Steuerung 950

Leistung 0,37 kW, Eingang 1 x 230 V. Abmessungen: 180 x 380 x 120 mm (B x H x T).

Inkl. Steuerung mit Standard-Befehlsgeber AUF - STOPP - AB. Das Tor schließt mithilfe der Impulssteuerung einschl. selbstüberwachender Sicherheitsleiste. Zyklenzähl-/Fehlercodedisplay und Wartungshinweisanzeige im Deckel des Steuerungskastens

Schutzklasse IP 55

 

Sicherheitsvorrichtungen:

Federbruchsicherung

Sicherheitsfaktor 6 Torkabel

 

Verriegelungsmechanismus:

Verriegelter Schubriegel mit Riegelkontakt

 

Garantie:

1 JAHR / 2 JAHRE / 3 JAHRE / 4 JAHRE / 5 JAHRE Verlängerung der Herstellergarantie erhältlich, um optimale Leistung und Langlebigkeit sicherzustellen

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der technischen Dokumentation von ASSA ABLOY Entrance Systems und projektspezifische Hinweise dem Angebot

 

 

OPTIONEN

Fenster:

Sandwich-Verglasung, Vierfach Acryl (4 x 2 mm) rechteckig, in stoßfestem Styroporrahmen, lichte Öffnung: 553 x 248 mm

Torverriegelung:

Optional: Zweiter Schub-Bolzen

Optional: Riegelschloss, innen und/oder außen abschließbar mit einem Profilzylinder


Material 1: Steel
Material 2:
Designed in: Netherlands
Hergestellt in: Netherlands

BIMobject Kategorie: Türen - Industrietore
IFC Klassifikation: Door
UNSPSC Name: Doors
UNSPSC Code: 301715
Uniclass 1.4 Code: L411
Uniclass 1.4 Beschreibung: Doors
Uniclass 2.0 Code: SS-25-30-20-40
Uniclass 2.0 Beschreibung: Industrial Doorset Systems
NBS Reference Code: 25-30-20-40
NBS Reference Beschreibung: Industrial Doorset Systems
Dieses Produkt ist verfügbar in:
Africa
  • Algeria
  • Angola
  • Benin
  • Botswana
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cameroon
  • Cape Verde
  • Central African Republic
  • Chad
  • Comoros
  • Côte d'Ivoire
  • Democratic Republic of the Congo
  • Djibouti
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Ethiopia
  • Gabon
  • Ghana
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Kenya
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Madagascar
  • Malawi
  • Mali
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Morocco
  • Mozambique
  • Namibia
  • Niger
  • Nigeria
  • Republic of the Congo
  • Reunion
  • Rwanda
  • Saint Helena
  • São Tomé and Príncipe
  • Senegal
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Somalia
  • South Africa
  • South Sudan
  • Sudan
  • Swaziland
  • Tanzania
  • The Gambia
  • Togo
  • Tunisia
  • Uganda
  • Western Sahara
  • Zambia
  • Zimbabwe
Europe
  • Åland Islands
  • Albania
  • Andorra
  • Austria
  • Belarus
  • Belgium
  • Bosnia and Herzegovina
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Faroe Islands
  • Finland
  • France
  • Germany
  • Gibraltar
  • Greece
  • Guernsey
  • Hungary
  • Iceland
  • Ireland
  • Isle of Man
  • Italy
  • Jersey
  • Latvia
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macedonia (FYROM)
  • Malta
  • Moldova
  • Monaco
  • Montenegro
  • Netherlands
  • Norway
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Russia
  • San Marino
  • Serbia
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Svalbard and Jan Mayen
  • Sweden
  • Switzerland
  • Ukraine
  • United Kingdom
  • Vatican City
Middle East
  • Afghanistan
  • Bahrain
  • Egypt
  • Iran
  • Iraq
  • Israel
  • Jordan
  • Kuwait
  • Lebanon
  • Oman
  • Palestine
  • Qatar
  • Saudi Arabia
  • Syria
  • Turkey
  • United Arab Emirates
  • Yemen

AEC Daily

AEC Daily Links

AEC Daily Links

Click these links for more information from AEC Daily

Name Wert
Education https://www.aecdaily.com/sc.php?node_id=1982025&tabidx=education&company=ASSA+ABLOY+Entrance+Systems&subtabidx=osp

BIMobject SEEK Properties

Doors - Industrial

Name Wert
Air Infiltration 6 m³/h
Cladding Material Thickness 82 mm
Colour RAL 1021, RAL 3002, RAL 5010, RAL 6005, RAL 7016, RAL 8017, RAL 9002, RAL 9005, RAL 9006, RAL 9007, RAL 9010
Colour Range RAL, NCS or BS
Curtain Material Steel
Door Width 2000 mm — 8000 mm
Integral Finish Stucco embossed with micro rill
Maximum Door Height 6000 mm
Maximum Door Width 8000 mm
Maximum Height 6000 mm
Method Of Operation Man. or el. opr.
Minimum Door Width 2000 mm
Pre-Assembled Door And Frame True
Thermal Transmittance 0,46 W/m2K
Thickness 82 mm
Width Maximum 8000 mm

COBie UK

UK.COBie.Type

UK.COBie.Type

This property set allows objects to be COBie UK BIM Level 2 classified

Name Wert
Colour RAL 1021, RAL 3002, RAL 5010, RAL 6005, RAL 7016, RAL 8017, RAL 9002, RAL 9005, RAL 9006, RAL 9007, RAL 9010

BIMobject®